Historie

Vor Jahren entwickelten wir zusammen mit dem bekannten irischen
Musiker Andy Irvine unsere "Irish Bouzouki".
Im Gegensatz zu den meisten anderen Bouzoukibauern hängen wir  unsere Saiten, ähnlich wie bei einer Stahlsaiten-Gitarre "in die Decke". Auch das Balkensystem ist an das X-bracing unserer Gitarren angelehnt. Das Ergebnis ist ein gutes Sustain, schnelle Ansprache, hohe Dynamik und große Lautstärke. Im Laufe der letzten Jahre haben wir für viele namhafte Musiker in Europa Bouzoukis gebaut.

 


 

 

Spezifikationen

Korpustiefe vorne - hinten 90 mm - 110 mm    
Korpusbreite 370 mm    
Gesamtlänge 1010 mm    
Deckenbalken: X-Brace    
Hals: Mahagoni einteilig    
Griffbrett: Ebenholz    
Brücke: Ebenholz    
Mensur: 645 mm    
Bünde: Wagner-Draht 2x1 mm    
Halsbreite: Sattel: 38 mm - 12. Bund 46 mm    
Mechaniken: Schaller mini    
Stahlstab: 2-way    
Sattel + Stegeinlage: ungebleichter Knochen